Abfall hat Zukunft
010 820 99 20

Beratung und Begleitung

Die Abfallphase ist eine Zwischenstation, keine Endbestimmung

Die Theorie ist einfach. Jedes Objekt (groß oder klein), das von Menschen gebaut wird, besteht aus einer Zusammensetzung verschiedener Rohstoffe. Am Ende der Nutzungsperiode können diese Abfallstoffe wiederverwertet werden. Um dann für eine erneute Verwendung vorbereitet zu werden. Dieser Prozess von Nutzung-zu-Wiederverwendung kann über viele Jahre hinweg wiederholt werden.

Eine unendliche Interpretation des Life-Cycle-Managements

In der Praxis ist es weniger einfach, die richtigen Wege zum nächsten Ziel für ehemalige Abfallprodukte zu finden. Das Sammeln, Demontieren und Recyceln ist an sich schon eine komplizierte Angelegenheit. Wie handhabt In2Waste Solutions diese Dinge:

  • Vollständig konform mit der Gesetzgebung und im Hinblick auf die Kettenverantwortung
  • Fokus auf Restwertoptimierung
  • Realisierung des Nachhaltigkeits- und CO2-Ziels
  • Schließung der Kette durch einen Fokus auf die Kreislaufwirtschaft   

In2Waste ist ein echter Profi, der Unternehmen beim Übergang vom Wegwerfen zum Reststoffrecycling berät und begleitet.  

In2Waste Solutions schließt die Lücke zwischen Abfall und Zukunft: Waste has future! 

Die erfahrenen Experten von In2Waste bieten eine objektive Beratung zum Rohstoffmanagement. Die Maximierung einer positiven "Rohstoffrendite" mit minimalen negativen Auswirkungen ist dabei von zentraler Bedeutung. Auf diese Weise werden nicht nur die Umweltaspekte zu 100% erfüllt, sondern auch das richtige Gleichgewicht zwischen ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten gesucht und gefunden. Eine optimale Gestaltung der Sozial- und Kreislaufwirtschaft.

Haben Sie eine Frage dazu? Beratung und Anleitung?

Bitte wenden Sie sich an In2Waste

info@in2waste.eu

010 820 99 20

Bleiben Sie über unseren Newsletter auf dem Laufenden